Bauzeichnung für Spielgeräte: Wie Ihr Kind sicher spielt, ohne sich zu langweilen

Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter
Share on linkedin
LinkedIn
Share on pinterest
Pinterest

Einer meiner Klassiker, aber nun perfektioniert, die Bauzeichnung für Spielgeräte.

Wollten Ihre Kinder nicht schon lange ein cooles Spielgerät im Garten haben? Aber Sie haben Zweifel? Dann sind Sie nicht der Einzige. Auch ich hatte einmal darüber nachgedacht, solche Spielgeräte Holz zu kaufen.

Ich habe es damals nicht getan.

Warum nicht?

Ich fand die sicheren Spielgeräte (auf denen die Kinder wirklich gut spielen konnten) viel zu teuer. Doch jedes Mal, wenn wir in ein Gartencenter gingen, musste ich meine Kinder von den dortigen Spielgeräten wegholen.

Ziemlich verrückt, aber es hat eine Weile gedauert, bis bei mir der Groschen fiel. Als geschickter Heimwerker konnte ich mir doch eine Bauzeichnung machen, um sichere Spielgeräte selber bauen zu können, oder? Also machte ich mich an die Arbeit.

Danach stellte ich fest, dass mich ein ähnliches Spielgerät Garten in einem Fachgeschäft rund 1.200 Euro gekostet hätte. Nun hatte ich nur einen Bruchteil dafür ausgegeben.

Außerdem gab es neben der Einsparung von hunderten Euro auch noch einen weiteren großen Vorteil: Ich konnte die Gestaltung der Outdoor Spielgeräte selbst bestimmen. Meine Kinder hatten ein Mitspracherecht, obwohl ich gestehen muss, dass das Kind in mir dabei auch zum Vorschein kam 🙂

Inzwischen habe ich meinen Bauplan für die Spielgeräte weiter perfektioniert. Mit ihm werden Sie in zehn Stunden ein fantastisch schönes und sicheres Spielgerät selber bauen. Ich kann Ihnen versichern, dass Ihr Kind viel Spaß mit dem Spielgerät haben wird.

Und Sie auch. Denn was gibt es Schöneres als diese leuchtenden Gesichter?

Was müssen Sie beachten, wenn Sie Spielgeräte selber bauen?

Wenn Sie Spielgeräte selber bauen wollen, müssen Sie natürlich wissen, welches hierbei die wichtigen Teile sind, auf die Sie besonders achten müssen. So müssen Sie beispielsweise darauf aufpassen, dass Ihr neues Spielgerät für Ihre Kinder beim Spielen sicher ist. Die Bauzeichnung Spielgeräte hilft Ihnen Schritt für Schritt beim Bau des Spielgeräts.

Wenn Sie das Holz für Ihre Outdoor Spielgeräte aussuchen, wählen Sie am besten hochwertiges Holz. Wenn Sie sich für Holz mit minderer Qualität entscheiden, besteht die Gefahr, dass Ihre Spielgeräte wesentlich kürzer halten als bei Holz mit höherer Qualität. Außerdem ist es viel sicherer, Ihr(e) Kind(er) auf einem Spielgerät aus hochwertigem Holz spielen zu lassen.

Ist das Spielgeräte selber bauen mit einer Bauzeichnung für Spielgeräte schwierig?

Nein, der Bau von Spielgeräten ist viel unkomplizierter, als Sie wahrscheinlich denken. Da jeder Schritt auf der Bauzeichnung deutlich beschrieben wird, können Sie genau sehen, was Sie tun müssen, um das Spielgerät auf sichere Art und Weise zusammenzubauen. Wenn Sie das korrekt machen, gibt es keinen Grund für den Gedanken, dass Ihre Spielgeräte den Spielgeräten unterlegen wären, die diese teuren Fachgeschäften verkaufen. Zögern Sie daher nicht und gehen Sie mit der Bauzeichnung für Spielgeräte Holz an die Arbeit, um Ihr eigenes Outdoor Spielgerät herzustellen!

Bauzeichnung für Spielgeräte
Bauzeichnung für Spielgeräte

Schritt für Schritt Anleitung: Spielgeräte selber bauen

  • Schritt 1: Standort bestimmen
  • Schritt 2: Art des Spielgeräts bestimmen
  • Schritt 3: Boden des Spielgeräts
  • Schritt 4: Pfeiler in Beton verankern (Löcher bohren und Beton gießen)
  • Schritt 5: Zusammenbau des Rahmens
  • Schritt 6: Spielgerät verzimmern
  • Schritt 7: Rutsche und anderes Zubehör anbringen
  • Schritt 8: Endbearbeitung

Schritt 1: Standort bestimmen

Den Standort Ihrer Spielgeräte zu bestimmen, ist ein sehr wichtiger Schritt. Der Standort hängt von der Größe Ihrer Spielgeräte Garten und der Größe Ihres Gartens ab. Wollen Sie die Spielgeräte Garten an der Seite Ihres Gartens oder in der Mitte Ihres Gartens haben? Wenn Ihr Spielgerät eine Rutsche aus Edelstahl hat, denken Sie bitte daran, dass sie im Sommer sehr heiß werden kann. Sie könnten sich daher dafür entscheiden, Ihre Spielgeräte Garten in den Schatten zu stellen. Oder Ihre Rutsche in den Schatten Ihrer Spielgeräte.

Schritt 2: Art des Spielgeräts bestimmen

Sie können die Art der Spielgeräte bestimmen, indem Sie sich aussuchen, was Ihnen für Ihr Kind am besten gefällt. Möchten Sie Ihr Spielgerät mit Schaukel, Rutsche oder Gleitstange, mit Klettergerüst, Kletterwand, Strickleiter oder einem Kletternetz ausstatten? Verwenden Sie den unten stehenden praktischen Download

Es ist praktisch, wenn Sie einfach auflisten, was Sie wollen. Möchten Sie unter Ihren Spielgeräten eine Sitzgelegenheit haben? Dann könnte man beides gleich kombinieren.

Schritt 3: Boden des Spielgeräts

Die Bodenfläche, auf der Sie Ihr Spielgerät aufstellen wollen, ist sehr wichtig, um sie im Voraus gut zu gestalten. Möchten Sie Fliesen unter Ihrem Spielgerät haben? Dann markieren Sie den Bodenbereich, auf dem Sie Ihr Spielgerät aufstellen möchten. Graben Sie eine Schicht aus und tragen dort dann Sand auf, damit Sie es nicht tun müssen, wenn das Spielgerät schon steht. Denn dann kostet es viel mehr Zeit.

Schritt 4: Pfeiler in Beton verankern (Löcher bohren und Beton gießen)

Bestimmen Sie den Standort der Pfeiler auf der Basis der Bauzeichnung. Es ist ratsam, die Pfeiler in Beton zu befestigen. Bohren Sie Löcher für die Pfeiler, ausreichend groß sind, damit Sie Beton rund um die Pfeiler gießen können. Wählen Sie schnell trocknenden Fertigbeton. Sie müssen nur noch etwas Wasser hinzufügen, dann ist er fertig. Sorgen Sie dafür, dass Sie die Pfeiler bis zu 10 cm über dem Beton mit einem zusätzlichen Schutz gegen Holzfäule versehen. Denn der Bereich, wo am schnellsten Holzfäule auftritt, liegt knapp über dem Boden (in diesem Fall über dem Beton). Beachten Sie, dass alle Pfeiler auf gleicher Höhe sein müssen. Verwenden Sie dafür Zusatzstreben als Hilfe.

Schritt 5: Zusammenbau des Rahmens

Sobald der Beton gut ausgehärtet ist, wird der Rahmen zusammengebaut. Das Ganze wird dann an den Pfeilern befestigt. Alle nötigen Materialien können Sie vorher auf Maß sägen. Allerdings ist es zu empfehlen, während des Baus regelmäßig nachzumessen. Es können nämlich immer Differenzen beim Bauen entstehen. Entfernen Sie die Hilfsstreben erst, wenn der komplette Rahmen einschließlich der Streben angebracht wurde. Damit es ein stabiles Ganzes wird.

Schritt 6: Spielgerät verzimmern

Nun ist es soweit, dass Sie alles verzimmern können. Sie bringen also die Bretter für den Boden und für das Geländer ringsum an. Falls gewünscht, können Sie das Dach gleich auch noch bauen und dort so schnell wie möglich eine Bitumenbedachung anbringen. Sie schützt Ihr Spielgerät. Wenn Sie sich für eine feststehende Leiter entschieden haben, montieren Sie diese auch sofort.

Schritt 7: Rutsche und anderes Zubehör anbringen

Da Ihr Spielgerät nun zusammengebaut ist, was das Holz betrifft, sollten nun die zusätzlichen Teile angebracht werden.

Im Fall von:

Schaukel anbringen:

Schrauben Sie die Ringschrauben in den entsprechenden Balken und hängen Sie die Schaukel daran auf. Achten Sie darauf, dass die Schaukel aus Sicherheitsgründen genügend Abstand zum Rahmen hat.

Rutsche anbringen:

Bringen Sie die Rutsche gemäß den Anweisungen des Herstellers an. Befestigen Sie sie gut und achten Sie darauf, dass die Rutschbahn im richtigen Winkel fixiert wird, damit sie weder zu steil noch zu flach ist. Wenn die Rutsche zu steil montiert wird, kann es für Ihr Kind oder Ihre Kinder gefährlich sein. Wenn die Rutsche zu flach montiert wird, rutscht es nicht gut.

Gleitstange anbringen:

Die Gleitstange montieren sie dort, wo Sie es wünschen. Sie können eine Gleitstange auch leicht selber bauen. Auf einer unserer Zeichnungen befassen wir uns mit einer Gleitstange und zeigen Ihnen, wie man sie herstellt.

Klettergerüst anbringen:

Ein Klettergerüst finden viele Kinder einfach toll. Sie können es selber bauen und an Ihrem Spielgerät befestigen oder getrennt aufstellen.

Kletterwand anbringen:

Viele Spielgeräte haben eine Kletterwand. Die Kletterwand ist mit Klettergriffen ausgestattet, so dass Ihr Kind dort sicher klettern kann. Eine Kletterwand stellen Sie an Ihrem Spielgerät im Allgemeinen unter 45 Grad ein.

Strickleiter anbringen:

Denken Sie beim Anbringen einer Strickleiter daran, dass sie sorgfältig gesichert ist. Eine Strickleiter muss viele Belastungen aushalten.

Kletternetz anbringen:

Wenn Sie einen größeren Garten haben, ist es eine tolle Idee, ein Kletternetz anzubringen. Wenn Sie beispielsweise ein Spielgerät mit 2 Türmen bauen, können Sie ein Kletternetz zwischen diesen Türmen anbringen. Die Kinder können dann von einem Turm zum anderen klettern. Das wäre cool und bei einem größeren Garten sicherlich eine Überlegung wert. Ihr Kind oder Ihre Kinder würden riesigen Spaß daran haben.

Weitere Möglichkeiten:

Sie können ein Spielgerät mit Zubehör beliebig erweitern, wie Sie möchten. Sie könnten zum Beispiel ein Kletterseil, Glocken, Ringe, eine Babyschaukel, ein Lenkrad, ein Teleskop, einen Basketballkorb oder einen Zerrspiegel anbringen. Die Möglichkeiten sind fast unbegrenzt.

Schritt 8: Endbearbeitung

Zu guter Letzt ist es wichtig, Ihre Outdoor Spielgeräte vor Witterungseinflüssen zu schützen. Zum Teil tun Sie es schon, wenn Sie beispielsweise imprägniertes Holz verwenden. Wenn Sie einen zusätzlichen Schutz wünschen, ist es zu empfehlen, zusätzlich eine Schicht farbiger oder farbloser Beize aufzutragen. Dadurch wird Ihr Spielgerät Holz geschützt und Ihre Kinder haben jahrelangen Spielspaß.

Spielgeräte selber bauen (Spielgeräte aus unserem Premium-Paket)
Spielgeräte selber bauen (Spielgeräte aus unserem Premium-Paket)

Spielgeräte Baupaket

Wenn Sie Spielgeräte selber bauen wollen, dann möchten Sie das Spielgeräte Baupaket am liebsten sofort haben. Die Konstruktionszeichnungen sind so aufgebaut, dass Sie diesen Bauanleitungen ganz leicht folgen können. Auf jeder Bauzeichnung befindet sich eine praktische Materialliste. Wenn Sie sie bei Ihrem Baumarkt abgeben, wird man dort alles für Sie auf Maß sägen. Bei besseren Baumärkten kostet das kaum etwas extra. Danach kann Ihr Spielgerät so einfach wie ein Bausatz zusammengesetzt werden.

Wo kann ich eine Bauzeichnung für Spielgeräte finden?

Und eine Spielgeräte Bauzeichnung finden Sie wo? Sie finden sie bei mir! In den letzten zwanzig Jahren habe ich nämlich ein riesiges Bauzeichnungspaket erschaffen, das mehr als zehntausend Bauzeichnungen umfasst, mit denen fast jedes Bauprojekt möglich wurde, also auch der Bau von eigenen Spielgeräten! Alle Bauzeichnungen sind übersichtlich und ansprechend dargestellt, so dass Sie immer genau wissen, was Sie tun müssen.

Neben der Bauzeichnung für Spielgeräte finden Sie in diesem Paket auch Baupläne für den Bau Ihres eigenen Schaukelstuhls, Sofas und Sessels. Möchten Sie Ihr Wohnzimmer komplett mit selbst gebauten Möbeln ausstatten? Mit meinem Bauzeichnungspaket ist es möglich!

Ein Spielhaus mit einer Spielgeräte Bauzeichnung selber bauen ist einfach.

Spielhaus kaufen und selber bauen?

Nachdem Sie alles gelesen haben, sind Sie noch unsicher, was besser ist, selber bauen oder kaufen? Dann lesen Sie die Vor- und Nachteile:

Vorteile beim Kaufen

  1. Schnell im Haus
  2. Keine Bauzeichnung nötig
  3. Minimaler Zeitaufwand

Nachteile beim Kaufen

  1. Der größte Nachteil ist der hohe Preis, den man zahlen muss
  2. Geringe Qualität
  3. Unzufriedenheit, weil man es eigentlich lieber selber baut

Wenn Sie ein Spielhaus kaufen wollten, wo würden Sie das tun?

Wenn Sie dennoch ein Spielhaus kaufen möchten, tun Sie das dann dort, wo es folgendes gibt?

  • Eine große Auswahl
  • Ein gutes Preis-Leistungs-Verhältnis
  • Gute Liefer- und Garantiebedingungen
  • Zusätzlich gute Rücknahmebedingungen

Oh, das ist aber eine Menge Recherche, Fred. Ja, wenn Sie es selbst tun. Aber deshalb sind wir für Sie auf die Suche gegangen. All diese Dinge können nämlich auf dieser website gefunden werden.

Die Vorteile vom selber bauen

  1. Sehr preiswert
  2. Hohe Qualität, für die Sie selbst sorgen
  3. Viel Anerkennung und Zufriedenheit von Sohn oder Tochter oder von beiden 🙂
  4. Die Werkzeuge haben Sie schon im Haus
  5. Tolles Projekt zum Selbermachen

Einige Nachteile vom selber bauen

  1. Sie werden einige Zeit brauchen, um alles fertig zu stellen.
  2. Sie brauchen eine Bauzeichnung. Aber das ist kein wirklicher Nachteil. Wie Sie lesen konnten, haben wir dafür eine gute Lösung.

Wenn man alles bedenkt, dann ist es das Spielgeräte selber bauen die beste Lösung, lautet meine Schlussfolgerung.

Was werden Sie tun? Schreiben Sie es in einem Kommentar hier unten und sagen Sie uns, was Sie von diesem Artikel halten. Haben Sie Ergänzungen? Sie sind immer erwünscht.

Direkter Zugriff auf das gesamte Paket der Bauzeichnungen? Das geht mit diesem Link!

Die 7 größten Fehler, die Handwerker machen

Entdecken Sie die 7 größten Fehler, die Handwerker machen, und wie Sie sie verhindern können.

Zusammenhängende Posts

Schreibe einen Kommentar

Kategorien

.

Fred's Bauanleitungspaket

Die 7 größten Fehler, die Handwerker machen

Entdecken Sie die 7 größten Fehler, die Handwerker machen, und wie Sie sie verhindern können.

WARTEN!

Entdecken Sie die 7 größten Fehler, die Handwerker machen, und wie Sie sie verhindern können: