Was ist eine Schwalbenschwanzverbindung? Bautechnische Begriffe erklärt

Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter
Share on linkedin
LinkedIn
Share on pinterest
Pinterest

Eine Schwalbenschwanzverbindung ist eine Holzverbindung in der Form von…

…einem Schwalbenschwanz.

Hahaha, das haben Sie sich ja bestimmt schon selber gedacht.

Ich finde es schade, dass nur noch wenige Heimwerker eine Schwalbenschwanzverbindung verwenden. Obwohl ich es verstehe, denn so etwas ist eine sehr arbeitsintensive Aufgabe.

Dennoch möchte ich es Ihnen etwas näher erläutern. Beispielsweise bei der Frage: Warum ist eine Schwalbenschwanzverbindung derartig stark? Denn sie ist wirklich eine enorm stabile Holzverbindung. Und ein Klassiker – es gibt sie nämlich schon seit vielen Jahrhunderten.

Auf dieser Seite erfahren Sie auch, wie man eine Schwalbenschwanzverbindung herstellt und wann man sie verwendet.

Wo wird eine Schwalbenschwanzverbindung eingesetzt?

Die Schwalbenschwanzverbindung ist eine klassische Holzverbindung, die man für Kisten, Schrankschubladen, Ablagekästen und Kommoden verwendet, manchmal auch für Balken, um damit zwei große Dachbalken fest miteinander zu verbinden. In allen Fällen entsteht eine stabile Verbindung. Das ist genau das, was Sie wollen. Diese Holzverbindung stammt noch aus den früheren Zeiten, als es keinen Holzleim gab. In der heutigen Zeit wird sie oft mit dem Holzleim kombiniert, was sie unvorstellbar fest macht.

Welche Arten gibt es?

Um selber eine Schwalbenschwanzverbindung anzufertigen, braucht man viel Übung und handwerkliches Geschick. Die einzige Möglichkeit, diese Holzverbindung zu beherrschen, ist es, sie immer wieder zu üben. Es ist eine Arbeit, für die Sie viel Geduld brauchen. Aber wenn Sie es gut machen, haben Sie eine hervorragende Holzverbindung gebaut, auf die Sie wirklich stolz sein können.

Es gibt zwei verschiedene Schwalbenschwanzverbindungen.

  1. Offene Schwalbenschwanzverbindungen
  2. Verdeckte Schwalbenschwanzverbindungen

Die offene Schwalbenschwanzverbindung

Bei einer offenen Schwalbenschwanzverbindung bleibt die Holzverbindung sichtbar. Diese Verbindung ist bei überzeugten Holzhandwerkern sehr beliebt. Heutzutage kann man sie mit den dafür verfügbaren Werkzeugen leicht herstellen. Sie wird nicht mehr so oft von Hand angefertigt.

Wenn Sie es aber dennoch per Hand machen wollen, sollten Sie vorsichtig sein. Schon kleine Fehler sind dann sehr schnell sichtbar. Wenn Sie eine offene Schwalbenschwanzverbindung anfertigen wollen, müssen Sie sorgfältig sein. Für einen echten Handwerker ist das natürlich kein Problem.

Die offene Schwalbenschwanzverbindung
Die offene Schwalbenschwanzverbindung

Wie zeichnen Sie die Schwalbenschwanzverbindung an?

Bevor Sie Schwalben an einem Brett anzeichnen, sollten Sie wissen, dass sich die Winkel der Schwalben je nach dem Holz unterscheiden. Sie hängen von der Härte des Holzes ab. Für weiches Holz verwenden Sie das Verhältnis 1:5, für sehr hartes Holz das Verhältnis 1:8.

An Hand der nachfolgenden Zeichnungen wird es klarer, was damit gemeint ist.

Die Proportionen für die Anzeichnung der Schwalben
Die Proportionen für die Anzeichnung der Schwalben

Bei einem Verhältnis von 1:5 zeichnen Sie 1 mm horizontal und 5 mm vertikal an. Bei den anderen Verhältnissen machen Sie es im Prinzip genauso: Wenn Sie ein Verhältnis von 1:8 haben, zeichnen Sie 1 mm horizontal und 8 mm vertikal (in der Höhe). So können Sie die Winkel der Schwalben ganz genau bestimmen. Die Größe der Schwalbe hängt zwar von der Dicke des Materials ab, aber das Verhältnis bleibt immer dasselbe.

Angezeichnete Schwalbe
Angezeichnete Schwalbe

Und wie breit sind die Schwalben? Unten wird beschrieben, wie Sie die Schwalben aufteilen können. Ich habe mich bewusst für ein 120 mm breites Brett entschieden, weil es für dieses Beispiel leichter zu erklären ist. Die Dicke des Bretts beträgt 30 mm. Beginnen Sie mit einer Bleistiftlinie in 30 mm Abstand von der Oberkante. Dann teilen Sie die 120 mm Breite wie in der Zeichnung unten dargestellt. 10 mm steht hier für 1/12 und 20 mm steht für 1/6. Auf diese Weise wissen Sie, wie Sie alles anzeichnen müssen. Mit den Schwalben passt es dann immer.

Die Verteilung der Schwalben markieren
Die Verteilung der Schwalben markieren
Die Verteilung der Schwalben
Die Verteilung der Schwalben

Wie fertigen Sie die Schwalben an?

Sie können die Schwalben auf zwei Arten erstellen. Von Hand oder maschinell.

Schwalben von Hand sägen:

Wenn Sie die Schwalben von Hand sägen, sägen Sie so dicht wie möglich an den markierten Linien entlang. Dadurch verringern sich dann weitere Arbeiten mit dem Holzmeißel.

Schwalben maschinell sägen:

Wenn Sie Schwalben maschinell sägen wollen, nehmen Sie einen Schwalbenschwanzfräser. Diesen Fräser können Sie hier kaufen: website

Wie zeichnen Sie die Zinken an?

Die Zinken markieren Sie am besten, wenn Sie das Brett mit den Schwalben an das Brett stellen, an dem Sie die Zinken haben wollen. Markieren Sie das Brett mit einem spitzen Bleistift entlang der Schwalben auf der Vorderseite. Dann haben Sie genau die richtigen Winkel und Proportionen. Das Ergebnis ist das, was Sie auf der Zeichnung unten sehen.

zeichnen Sie die Zinken an
zeichnen Sie die Zinken an
Zinken
Zinken

Die verdeckte Schwalbenschwanzverbindung

Eine verdeckte oder geschlossene Schwalbenschwanzverbindung ist eine Verbindung, bei der die Holzverbindung an einer der Seiten verdeckt wird. So etwas sieht man beispielsweise an der Vorderseite einer Schublade. Es sieht sehr schön aus. Denn dann ist die Holzverbindung unsichtbar. Das bedeutet aber nicht, dass Sie dort ungenau arbeiten dürften. Eine schlampige Arbeit schadet der stabilen Verbindung. Das wollen Sie natürlich auch nicht.

Die verdeckte Schwalbenschwanzverbindung
Die verdeckte Schwalbenschwanzverbindung

Bauanleitung gesucht?

Direkter Zugriff auf das gesamte Paket der Bauzeichnungen? Das geht mit diesem Link!

Die 7 größten Fehler, die Handwerker machen

Entdecken Sie die 7 größten Fehler, die Handwerker machen, und wie Sie sie verhindern können.

Zusammenhängende Posts

Ein Gedanke zu „Was ist eine Schwalbenschwanzverbindung? Bautechnische Begriffe erklärt“

  1. Es gibt noch die vollverdeckte. Dabei wird die Abdeckung überstehen gelassen und auf Gehrung gehobelt.
    Sie ist die Schwierigste

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Kategorien

.

Fred's Bauanleitungspaket

Die 7 größten Fehler, die Handwerker machen

Entdecken Sie die 7 größten Fehler, die Handwerker machen, und wie Sie sie verhindern können.

WARTEN!

Entdecken Sie die 7 größten Fehler, die Handwerker machen, und wie Sie sie verhindern können: