Möchtest du deine eigene Holzscheune bauen? Finde heraus wie in diesem Artikel!

Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter
Share on linkedin
LinkedIn
Share on pinterest
Pinterest

Hast du schon immer davon geträumt deine eigene Holzscheune zu bauen? Oder vielleicht besitzt du ein großes Stück Land, dessen Wert du steigern könntest, indem du eine Holzscheune darauf baust. Es ist ganz und gar nicht wichtig warum du deine eigene Holzscheune bauen möchtest, so lange du weißt dass es in jedem Falle möglich ist eine Holzscheune selbst zu bauen. Dies ist ein lohnendes Projekt für alle Heimwerker, obwohl es natürlich etwas länger dauern wird für Heimwerker, die noch nicht so viel Erfahrung haben.

Eine Holzscheune selbst zu bauen ist eines der herausforderndsten Projekte die du in meinem Bauplanpaket vorfinden kannst. Ich selbst habe einmal eine Holzscheune gebaut und der Plan, welcher in dem Bauplanpaket enthalten ist, basiert auf meiner ersten Holzscheune.

Eine Holzscheune selbst zu bauen bedeutet jedenfalls geringere Kosten, im Vergleich dazu eine Holzscheune bauen zu lassen, aber sicherlich musst du trotzdem etwas Geld ausgeben. Der größte Kostenpunkt wird das Holz sein. Du kannst verschiedenste Holzarten für deine Holzscheine nutzen, aber Pinienholz ist das passendste. Pinienholz ist sehr einfach zu bearbeiten und instand zu halten, daher ist es wahrscheinlich die beste Wahl für den Bau einer Holzscheune. Dazu kommt noch, dass diese Holzart nicht zu teuer ist.

Bist du bereit deine eigene Holzscheune zu bauen? Dann lies weiter um genau heraus zu finden wie du das machen kannst.

Eine Holzscheune bauen: wo fängt man da an?

Nachdem du das Holz gekauft hast, kannst du jetzt mit dem Schritt weiter machen. Nimm den Plan zu Hand um heraus zu finden welche Maße die Bretter haben müssen. Es ist besser noch eine Grundierung auf zu tragen bevor zu beginnst. Dies ist ein Weg um sicher zu sein, dass die Bretter alle gut geschützt sind bevor du die Holzscheune zusammen baust.

Nachdem du die Bretter in den Maßen, die du auf dem Plan vorfindest zurecht gesägt hast, kannst du anfangen sie zu Teilen der Holzscheune zusammen zu fügen.

Wenn du möchtest, kannst du das Holz auch in deinen Lieblingsfarben anstreichen, es ist jedoch besser das vor dem Zusammenfügen der Holzscheune zu tun. Du kannst es natürlich auch im nach hinein machen, aber das wird die Dinge etwas verkomplizieren. Ich rate dir auch verschiedene Schichten aufzutragen um der Holzscheune in schönen Farben erstrahlen zu lassen.

Baue deine eigene Holzscheune mit einem Bauplan

Du kannst deine eigene Holzscheune bauen mit einem Bauplan. Mittlerweile weißt du wahrscheinlich dass du die verschiedenen Maße und Arbeitsschritte um die Holzscheune bauen zu können auf solch einem Plan finden kannst. Es ist sehr wichtig, den Instruktionen genau zu folgen wenn du ein schönes aber auch sicheres Resultat haben möchtest.

Du kannst diesen Bauplan in meinem Bauplanpaket finden. Neben diesem Bauplan für eine Holzscheune kannst du dort auch tausende andere Pläne in diesem Bauplanpaket entdecken. Möchtest du zum Beispiel eine Gartenbank bauen? Oder vielleicht ein wunderschöner Vintage Schaukelstuhl? Oder vielleicht noch mehr Möbel für dein Wohnzimmer, wie etwa ein Sofa oder ein TV Tisch? All dies ist möglich mit den Plänen in Fred’s Bauplanpaket.

Möchtest du mehr erfahren über dieses Bauplanpaket? Dann klicke hier und lies alles nach was du darüber wissen musst!

Holzscheune bauen?
Holzscheune bauen?

Die 7 größten Fehler, die Handwerker machen

Entdecken Sie die 7 größten Fehler, die Handwerker machen, und wie Sie sie verhindern können.

Zusammenhängende Posts

Schreibe einen Kommentar

Kategorien

.

Fred's Bauanleitungspaket

Die 7 größten Fehler, die Handwerker machen

Entdecken Sie die 7 größten Fehler, die Handwerker machen, und wie Sie sie verhindern können.

WARTEN!

Entdecken Sie die 7 größten Fehler, die Handwerker machen, und wie Sie sie verhindern können: