Einen Blumenkasten bauen Sie im Handumdrehen!! (Jetzt mit kostenlosem Schritt-für-Schritt-Plan)

Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter
Share on linkedin
LinkedIn
Share on pinterest
Pinterest

In den letzten zwei Jahren habe ich gemerkt, dass sich immer mehr Menschen dazu entschließen, ihre Möbel selber zu bauen. Aber warum? Wir haben es satt, zu viel für etwas zu bezahlen, das wir auch einfach selber herstellen können. Daher können auch Sie Ihren eigenen Blumenkasten selber bauen, ohne dafür in einen Baumarkt gehen zu müssen. Einen Pflanzkasten Holz herzustellen ist etwas, das jeder zu geringen Kosten machen kann. Dazu sagen wir natürlich nicht nein. Die ziemlich altmodischen Blumenkästen aus Plastik gehören dann der Vergangenheit an, denn wir werden einen trendigen Blumenkasten Holz anfertigen. Ein Pflanzgefäß, mit dem wir unserem Balkon oder der Terrasse einen enormen Schwung verleihen.

In diesem Artikel erkläre ich Ihnen, wie Sie das mit einer Bauzeichnung erreichen, die es Ihnen ermöglicht, zu einem niedrigen Preis einen Blumenkasten selber bauen zu können. Es ist Ihnen aber auch möglich, mehrere Blumenkästen zu bauen, um Ihren Balkon noch besser aussehen zu lassen. Kurz gesagt können Sie so viel erreichen, wie Sie es selber wollen, wenn Sie damit beginnen, dass Sie Ihren eigenen Blumenkasten selber bauen!

Wollen Sie alles über den Blumenkasten Holz selber bauen wissen? Dann lesen Sie schnell weiter.

Wie kann ich einen Blumenkasten selber bauen?

Blumenkasten selber bauen
Blumenkasten selber bauen

Einen Blumenkasten selber bauen ist einfach und es kann praktisch von jedem durchgeführt werden, der auch nur ein bisschen handwerklich begabt ist. Die Bauanleitung hilft Ihnen bei den wichtigsten Details bei dem Bau Ihres Blumenkastens. Außerdem müssen Sie sich die nötigen Materialien besorgen. Auf der Bauzeichnung finden Sie hierzu unter anderem die Informationen, welche Materialien in welchen Mengen benötigt werden.

Für den Bau des Blumenkastens könnten Sie beispielsweise Gerüstholz verwenden, das man sich an verschiedenen Stellen besorgen kann. Es ist möglich, dass Sie sich aus neuem Gerüstholz einen Blumenkasten selber bauen. Das können Sie im örtlichen Baumarkt kaufen. Oder möchten Sie gebrauchtes Gerüstholz verwenden? Dann kann ich Ihnen raten, auf dem Marktplaats nach gebrauchtem Gerüstholz zu suchen. Das kann ein preiswerter Ersatz für das neue Gerüstholz sein und kann dafür sorgen, dass Sie einen Blumenkasten zu einem sehr niedrigen Preis bauen. Das ist natürlich immer eine gute Sache!

Natürlich macht es Freunde, den Blumenkasten Holz selber bauen zu können. Doch es macht noch mehr Spaß, wenn Sie den Pflanzkasten Holz auch noch anstreichen! Wenn Sie sich für einen Blumenkasten aus Gerüstholz entscheiden, ist es möglich, dem Holz einen Vintage Look zu geben. Es gibt viele Anstreichtechniken, die Sie verwenden können, aber mit einem Tünchen oder mit einem Firnis haben Sie das beste Ergebnis. Suchen Sie also nach den Möglichkeiten, um Ihren Blumenkasten einzigartig aussehen zu lassen. Erst dann können Sie einen Blumenkasten bauen, der wirklich überall herausragt!

Blumenkasten bauen
Blumenkasten bauen

Direkter Zugriff auf das gesamte Paket der Bauzeichnungen? Das geht mit diesem Link!

Schritt-für-Schritt-Plan für Blumenkasten selber bauen

In 5 Schritten können Sie Ihren eigenen Blumenkasten bauen und Sie können sich damit ein herrliches Grün anlegen.

  1. Standort bestimmen
  2. Maße bestimmen
  3. Materialwahl
  4. Bauen
  5. Vor der Witterung schützen
  6. Einrichten

Schritt 1: Standort bestimmen

Der Standort Ihres Blumenkastens oder Ihrer Pflanzgefäße hängt ganz von Ihrem Geschmack ab. Auch die Größe Ihres Gartens spielt dabei eine wichtige Rolle. Es ist nämlich ein großer Unterschied, ob Sie einen Balkon von 6×2 Metern oder einen Garten von 800 m2 haben. Außerdem ist es praktisch, wenn Sie darüber nachdenken, wie viele Pflanzgefäße Sie in Ihrem Garten haben möchten. Arbeiten Sie gerne symmetrisch, so dass Sie also alles, was Sie links aufstellen, dann auch rechts aufstellen oder ordnen Sie alles lieber spielerisch an? Was passt am besten in Ihren Garten? Machen Sie eine Skizze. Dann sehen Sie schnell, was das Beste ist. Stellen Sie Ihren Blumenkasten auf Ihre Terrasse oder machen Sie ihn zu einem Teil Ihres Blumengartens? Seien Sie kreativ, wenn es darum geht, den Standort für Ihren Blumenkasten zu bestimmen. Kombinieren Sie ihn zum Beispiel mit einer Bank.

Es ist auch schön, wenn Sie Ihre Blumenkästen mit einem Spielhäuschen für die Kinder kombinieren. Dadurch wirkt Ihr Spielhaus sofort viel wohnlicher. Die Kinder finden es phantastisch, wenn sie sich täglich um die Pflanzen kümmern dürfen.

Schritt 2: Maße des Blumenkastens bestimmen

Welche Größe soll Ihr Blumenkasten haben? Die Maße Ihres Blumenkastens hängen ganz und gar von der Art Ihres Gartens ab. In einem kleinen Garten kann es schön sein, wenn Sie sich einen schmalen, langen Blumenkasten selber bauen.

Er nimmt nicht so viel Platz in Anspruch, aber Sie bekommen einen schönen blühenden Garten. Bei einem großen Garten können Sie sich einen großen Blumenkasten bauen. Da Sie Ihren Blumenkasten selber bauen, haben Sie alle Freiheiten, genau das zu bauen, was Ihnen am besten gefällt. Auch die Höhe von Ihrem Pflanzkasten Holz hängt ganz und gar von Ihren eigenen Wünschen ab. Vor nicht allzu langer Zeit traf ich jemanden, der sich auf seinem Holzlager einen Blumenkasten gebaut hat. Das sah sehr cool aus. Sie können mit Ihrem Blumenkasten also sehr kreativ sein.

Bank Mit Blumenkasten
Bank Mit Blumenkasten

Schritt 3: Materialwahl

Aus welchem Material möchten Sie Ihren Blumenkasten selber bauen? Sie haben eine große Auswahl. Welche Wahl Sie treffen, hängt ganz von Ihren Wünschen und Ihrem Geschmack ab. Außerdem hängt Ihre Wahl davon ab, was am besten zu Ihrem Garten passt. Sie können sich für einen Blumenkasten aus Kunststoff oder aus Cortenstahl entscheiden oder einen Blumenkasten Holz bauen. Beim Bau eines Blumenkastens haben Sie eine enorme Auswahl, was die Materialien betrifft. Ich möchte einige herausstellen, weil sie die beliebtesten sind.

Blumenkasten aus Kunststoff

Es gibt nicht viele Heimwerker, die sich einen Blumenkasten aus Kunststoff selber bauen. Der große Nachteil von Plastik ist, dass es sich stark ausdehnt und je nach Art des Kunststoffs schnell verfärbt. Einige Kunststoffe sind sehr schwer, so dass man den Blumenkasten kaum bewegen kann. Außerdem sind die Kosten bei besseren Kunststoffen ziemlich hoch.

Blumenkasten aus Cortenstahl

Auch ein Blumenkasten aus Cortenstahl wird in der Regel nicht von dem durchschnittlichen Heimwerker gebaut. Das liegt daran, dass die meisten Heimwerker kein eigenes Schweißgerät haben. Cortenstahl hat zwar ein sehr schönes Erscheinungsbild, sollte aber wirklich zu Ihrem sonstigen Stil passen. Denn so etwas gefällt nicht jedem. Wenn Sie mehr darüber erfahren möchten, suchen Sie bei Google

Einen Blumenkasten aus Cortenstahl können Sie hier kaufen

Imprägnierte Blumenkästen

Imprägnierte Blumenkästen werden oft verkauft. Gegen Witterungseinflüsse sind sie widerstandsfähig. Das ist sicherlich ein schöner Vorteil.

Blumenkasten aus Gerüstholz

Noch immer wird viel mit Gerüstholz gebaut, das zwar sehr schön aussieht, aber nicht jedem Geschmack entspricht. Es ist ziemlich preiswert und ist einfach zu bearbeiten. Es ist jedoch wichtig, dieses Holz durch Beizen vor der Witterung zu schützen.

Blumenkasten aus Douglas Holz

Douglas Holz ist sehr im Kommen und es verleiht Ihrem Blumenkasten ein ganz besonderes Aussehen. Douglas Holz ist teurer als das Gerüstholz, aber es ist immer noch erschwinglich. Außerdem ist Douglas Holz witterungsbeständiger als Gerüstholz.

Blumenkasten aus Hartholz

Ein Blumenkasten aus Hartholz ist sehr beständig. Das Holz ist aber auch das teuerste in der Anschaffung. Es gibt Ihrem Garten ein sehr schönes Aussehen. Ein Pflanzkasten aus Hartholz hat eine sehr lange Lebensdauer.

Schritt 4: Blumenkasten Holz selber bauen

Da Sie jetzt den Standort, die Maße und die Holzart kennen, ist es soweit, dass Sie Ihren eigenen Blumenkasten selber bauen. Machen Sie sich dazu eine Skizze mit den gewünschten Abmessungen, damit Sie genau wissen, was Sie an Holz benötigen, oder laden Sie sich die gewünschte Bauzeichnung herunter. Beginnen Sie mit dem Bau der Seiten. Dann montieren Sie den Boden in Ihrem Pflanzkasten und bringen eine Plastikfolie an, damit die Erde im Kasten ausreichend feucht bleibt und damit nicht zwischen den Fugen aus Ihrem Pflanzkasten Holz heraus quillt. Es ist zu empfehlen, Löcher am Boden des Kunststoffs zu machen. Man macht Löcher, damit die Pflanzen beim starken Regen nicht ertrinken. Soll der Blumenkasten auf Ihrer Terrasse stehen? Dann könnte es praktisch sein, dass Sie Räder darunter montieren. Das macht ein Verschieben sehr einfach.

Tipp: Montieren Sie Räder unter Ihren Blumenkasten

Sie können sich auch dafür entscheiden, dass Sie Ihren Blumenkasten als Ganzes in Ihrem Blumengarten einbauen. Dadurch sparen Sie Geld, weil Sie keinen Boden machen müssen. Sie bauen dann nur die Seiten. Schlagen Sie alle 40 cm einen Pfosten in den Boden. Dann montieren Sie die Bretter für die Seitenwände und Ihr Pflanzkasten Holz ist fertig.

Schritt 5: Vor der Witterung schützen

Ganz gleich, für welche Holzart Sie sich entscheiden: Es ist in jedem Fall zu empfehlen, eine Außenbeize anzubringen. Dann wird Ihr Blumenkasten länger halten. Es gibt farbvertiefende Beize, damit er weiterhin so aussieht wie beim Bau des Kastens. Wenn Sie nichts tun, beginnt das Holz zu altern. Ein Vorteil beim Auftragen von Außenbeize ist, dass das Holz nach außen atmen kann und dass Feuchtigkeit abgewehrt wird. Die Feuchtigkeit kann zwar aus dem Holz heraus, aber sie kann nicht einziehen. Es lohnt sich, sich mit dem Thema zu befassen.

Schritt 6: Einrichten

Füllen Sie den Kasten als erstes mit der Blumenerde. Wenn Sie einen großen Blumenkasten haben, können Sie sich beispielsweise für Brabanter Blumenerde entscheiden.

Und jetzt kommt das Schönste von allem: die Bepflanzung Ihres Blumenkastens. Wenn Sie mit Ihrer Frau für einen Nachmittag zu einem Gartencenter wie Intratuin gehen, werden Sie auf alle möglichen Dinge stoßen. Es ist einfach ideal, um sich Ideen zu holen. Kaufen Sie aber nicht zu viel. Lassen Sie sich beim ersten Mal einfach inspirieren. Dann können Sie später gezielter einkaufen. Ich mache mir vorher immer eine Liste mit den Blumen und Pflanzen, die ich wirklich haben möchte, damit ich nicht mit zu viel nach Hause komme.

Mit einer Bauzeichnung den Blumenkasten selber bauen

Sind Sie nun dazu bereit, dass Sie Ihren eigenen Blumenkasten selber bauen und haben keine Lust, noch länger zu warten? Dann können Sie mit Freds Bauzeichnungspaket mit dem Bau Ihres eigenen Blumenkastens beginnen. Wie Sie lesen konnten, hilft Ihnen die Bauzeichnung für den Blumenkasten Holz bei jedem Schritt dieses einfachen Do-it-yourself-Projekts. Sie lesen dort, welche Materialien Sie brauchen und welche Maße das Holz haben muss, um einen Blumenkasten selber bauen zu können. Natürlich lesen Sie dort auch, welche Schritte wichtig sind, um den Blumenkasten erfolgreich fertig zu stellen.

In diesem Bauzeichnungspaket finden Sie neben der Zeichnung für einen Blumenkasten noch viele weitere Baupläne. In diesem besonderen Bauzeichnungspaket sind über zehntausend weitere Zeichnungen enthalten. Mit diesen zehntausend Zeichnungen können Sie nahezu alles bauen, was Sie sich je wünschen können. Von den schönen Möbeln für das Wohnzimmer bis zu den coolen Möbeln für den Garten. Für ein großes Bett oder für den kleinen Couchtisch. Von einem Fernsehschrank bis zum Schuppen können Sie das alles selber machen, wenn Sie dieses Bauzeichnungspaket haben!

Möchten Sie mehr über Freds Bauzeichnungspaket wissen?

Direkter Zugriff auf das gesamte Paket der Bauzeichnungen? Das geht mit diesem Link!

blumenkasten holz
blumenkasten holz

Den eigenen Blumenkasten bauen oder kaufen?

Sie überlegen es sich noch, ob Sie den Blumenkasten selber bauen oder kaufen sollten?

Vorteile beim Kaufen

  1. Schnell im Haus, so dass sie dort sofort pflanzen können
  2. Kein Werkzeug nötig

Nachteile beim Kaufen

  1. Kein Einfluss auf die Qualität
  2. Teuer
  3. Bei den Maßen begrenzt

Wo können Sie am besten kaufen? Schauen Sie hier

Vorteile beim Selber Bauen

  1. Preiswert
  2. Einfach zu bauen
  3. Viel Einfluss bei den Maßen
  4. Die Qualität bestimmen Sie selber

Nachteile beim Selber Bauen

  1. Sie verlieren etwas Zeit, wenn Sie es selber bauen
  2. Sie brauchen einige Werkzeuge. Der Nachteil ist gering. Sie werden sehen, dass Sie eigentlich schon alles haben, was Sie brauchen

Direkter Zugriff auf das gesamte Paket der Bauzeichnungen? Das geht mit diesem Link!

Die 7 größten Fehler, die Handwerker machen

Entdecken Sie die 7 größten Fehler, die Handwerker machen, und wie Sie sie verhindern können.

Zusammenhängende Posts

Schreibe einen Kommentar

Kategorien

.

Fred's Bauanleitungspaket

Die 7 größten Fehler, die Handwerker machen

Entdecken Sie die 7 größten Fehler, die Handwerker machen, und wie Sie sie verhindern können.

WARTEN!

Entdecken Sie die 7 größten Fehler, die Handwerker machen, und wie Sie sie verhindern können: